Nuance VocalPassword

Authentifizierung
mit Passphrasen

Nuance VocalPassword überprüft die Anruferidentität im Verlauf der Interaktion mit einer Sprachanwendung, zum Beispiel einem Dialogsystem oder einer App. Es vergleicht eine einmalig gesprochene Passphrase mit dem in der Systemdatenbank gespeicherten Stimmabdruck. Sprache, Akzent und Anrufqualität spielen hierbei keine Rolle.

Besseres Anrufererlebnis.
Bessere Sicherheit.

Mit VocalPassword ist die Authentifizierung bei einem Dialogsystem oder einer App so einfach wie Sprechen. Ein beliebiger Satz wie etwa „Meine Stimme ist mein Passwort“ genügt. Benutzer müssen keine Passphrasen im Kopf haben oder sich diese irgendwo notieren. Die Technik bringt sie zügig zu ihrem Anrufziel; Transaktionen lassen sich schneller abschließen.

Die Sicherheitslücken durch wissensbasierte Verifizierungssysteme werden von vornherein geschlossen. Gängige Betrugstechniken greifen bei dem System nicht. Überdies ermöglicht es Unternehmen, Stimmabdrücke entlarvter Betrüger zu speichern und so Betrugsversuche im Keim zu ersticken.

Nuance ist für Sie da

VocalPassword
auf einen Blick

Funktionen
  • Flexibles Multi-Engine-Design für textabhängige, textunabhängige und textvergleichende Verifizierung
  • Unabhängig von Sprache und Akzent
  • Nachgewiesene, bisher unerreichte algorithmische Genauigkeit
  • Webservice-Schnittstelle, VoiceXML
  • Multi-Site-Skalierbarkeit und hohe Verfügbarkeit
  • Proaktive Betrugserkennung
  • Anti-Spoofing-Funktionen einschließlich Wiedergabe und Lebenderkennung
Vorteile
  • Verbessertes Nutzererlebnis
  • Weniger Betrugsfälle
  • Verbesserte Betriebseffizienz durch optimierte Selbstbedienung
Anwendungen
  • Authentifizierung in Dialogsystemen
  • Authentifizierung in Apps
  • Verifizierung von Webtransaktionen
  • Identitätsverifizierung für IT-Helpdesks
  • Remote-Präsenzüberprüfung von Mitarbeitern
  • Passwortzurücksetzung
Zielmärkte
  • Finanzdienstleistungen
  • Telekommunikation
  • Behörden
  • Unternehmenssicherheit
  • Versicherungen
  • Gesundheitswesen

Funktionsweise

VocalPassword liefert Sprachplattformen, Web- und Authentifizierungsservern leistungsstarke Funktionen zur Identitätsverifizierung. Dazu verwendet es ein sprachbiometrisches Abgleichsystem. Sobald der Kunde die Passphrase gesprochen hat, werden seine Audiodaten zusammen mit seiner Identität an VocalPassword weitergeleitet. Die erfassten Daten werden mit dem gespeicherten Stimmabdruck verglichen und VocalPassword gibt ein Verifizierungsergebnis aus. Gleichzeitig wird die erfasste Stimme mit Stimmabdrücken bekannter Betrüger abgeglichen, die in einer sogenannten Blacklist erfasst sind.

Erstellung des Stimmabdrucks
Zur Erstellung des Stimmabdrucks muss der Kunde seine Passphrase dreimal hintereinander sprechen.

Anruferverifizierung
Um eine Person zu identifizieren, vergleicht VocalPassword die gesprochene Passphrase mit dem relevanten gespeicherten Stimmabdruck.

Weitere Infos gewünscht?

Demos und Videos

Informieren Sie sich über VocalPassword. Nutzen Sie den Wert, der in den Stimmen Ihrer Kunden steckt.

Nuance ist für Sie da
   Deutschland & Österreich

Choose your country.