Nuance FreeSpeech

Authentifizierung
während des Gesprächs

Nuance FreeSpeech überprüft die Identität des Anrufers im Verlauf eines natürlichen Gesprächs. Während der Anrufer spricht, analysiert es seine gut hundert Stimmeigenschaften und vergleicht diese mit dem für ihn gespeicherten Stimmabdruck. Dies erfolgt ohne Unterbrechung des Gesprächs, in einem transparenten Vorgang von nur wenigen Sekunden. Sprache, Akzent, Anrufqualität und -inhalt spielen hierbei keine Rolle.

Besseres Anrufererlebnis.
Bessere Sicherheit.

Kunden werden direkt mit einem Mitarbeiter verbunden. Sie erleben von Anfang einen positiven und effizienten Gesprächsverlauf. Das Ziel des Anrufs ist schneller erreicht; die Anrufdauer verkürzt sich. Das spart Geld und stärkt die Kundenbindung, was zu potenziellen Umsatzsteigerungen führt.

Die Sicherheitslücken durch wissensbasierte Verifizierungssysteme werden von vornherein geschlossen. Gängige Betrugstechniken verfangen bei dem System nicht. Überdies ermöglicht es Unternehmen, Stimmabdrücke entlarvter Betrüger zu speichern und so Betrugsversuche im Keim zu ersticken.

Nuance ist für Sie da

FreeSpeech
auf einen Blick

Funktionen
  • Transparente Identitätsüberprüfung
  • Transparente Stimmabdruckerstellung
  • Unabhängig von Inhalt, Sprache und Akzent
  • Proaktive Erkennung von Betrugsversuchen
  • Nahtlose Integration mit CTI- und CRM-Systemen
  • TDM- und VoIP-Audiodatenerfassung
Vorteile
  • Verbessertes Nutzererlebnis
  • Effizienzsteigerung und verkürzte Anrufdauer in Call Center
  • Weniger Betrugsfälle in Call Center
Anwendungen
  • Anruferverifizierung in Call Center
Zielmärkte
  • Finanzdienstleistungen
  • Telekommunikation
  • Behörden
  • Unternehmenssicherheit
  • Versicherungen
  • Gesundheitswesen

Funktionsweise

Sobald der Kunde mit einem Call Center-Mitarbeiter verbunden ist und zu sprechen beginnt, schaltet FreeSpeech sich in das Gespräch ein und erfasst die Audiodaten des Sprechers. Die erfassten Daten werden mit dem hinterlegten Stimmabdruck des Sprechers verglichen und in nur wenigen Sekunden wird ein Verifizierungsergebnis ausgegeben. Das Ergebnis wird an das CTI-System, die Arbeitsstation des Mitarbeiters oder die CRM-Lösung weitergeleitet. Da während des Gesprächsverlaufs weitere Audiodaten erfasst werden können, werden unter Umständen weitere Verifizierungsergebnisse erzeugt. Gleichzeitig wird die erfasste Stimme mit Stimmabdrücken bekannter Betrüger abgeglichen, die in einer sogenannten Blacklist erfasst sind.

Erstellung des Stimmabdrucks
Der Stimmabdruck des Anrufers wird während des Gesprächs mit dem Call Center-Mitarbeiter generiert. Das System zeichnet das Gespräch auf, extrahiert die Stimmmerkmale des Anrufers und erstellt automatisch einen Stimmabdruck. Dieser wird in einem sicheren Verzeichnis gespeichert.

Anruferverifizierung
Die Verifizierung erfolgt in Echtzeit im Hintergrund des Gesprächsverlaufs. Die erfassten Daten werden mit dem im System gespeicherten Stimmabdruck des Sprechers abgeglichen. In nur wenigen Sekunden erhält der Mitarbeiter das Ergebnis der Verifizierung.

Weitere Infos gewünscht?

FreeSpeech für Call Center-Authentifizierung

Informieren Sie sich über Sprachbiometrie. Nutzen Sie den Wert, der in den Stimmen Ihrer Kunden steckt.

Nuance ist für Sie da
   Deutschland & Österreich

Choose your country.