Integrieren Sie Dragon Spracherkennung in Ihre Anwendungen

SDK-Lösungen

Wählen Sie Ihre Dragon SDK-Lösung

Das Dragon Software Developer Kit (SDK) wurde speziell für Entwickler und Integratoren konzipiert, die interne, kommerzielle oder Workflow-Anwendungen über bestehende Benutzerschnittstellen bzw. Workflows um Spracherkennungsfunktionen von Dragon erweitern möchten.

Dragon SDK Client Edition (DSC)
Leistungsstarke Sprachfunktionen für praktisch alle Windows-Anwendungen, einschließlich für die Untertitelung und Erstellung von Gerichtsprotokollen

Dragon SDK Server Edition (DSS)
Für Anwendungen, die eine im Hintergrund ausgeführte, präzise Spracherkennung erfordern, wie die serverbasierte Transkription


Dragon SDK Client Edition

Sprachsteuerung für Windows-Anwendungen


Das Dragon SDK Client Edition (DSC) bietet alles, was Entwickler brauchen, um Windows-Anwendungen dank hochmoderner Spracherkennungstechnik mit Sprachsteuerungsfunktionen auszustatten. Dank der in Dragon SDK Client enthaltenen Tools, Bibliotheken und ActiveX-Komponenten lassen sich die erweiterten Spracherkennungsfunktionen von Dragon in jede beliebige Windows-Anwendung integrieren.

Schnelle Integration

Ob für Neuentwicklungen oder bestehende Anwendungen, z. B. für die automatische Untertitelung oder Erstellung von Gerichtsprotokollen – die Technik ist schnell und einfach implementiert.

Sprachgesteuerte Eingabe und Bedienung

Endanwender können Text sprachgesteuert eingeben, formatieren und korrigieren, die Anwendung per Sprache bedienen und Audioaufzeichnungen in Text umwandeln.

Schnelle und präzise Spracherkennung

Die neuesten Dragon-Technologien für schnelle und genaue Spracherkennung erweitern Ihre Anwendungen um leistungsstarke Diktier-, Bearbeitungs-, Transkriptions- und Sprachausgabefunktionen.

Einheitliche Benutzeroberfläche

Durch die Integration der Dragon-Funktionen direkt in Ihre Anwendungen können Benutzer die gewohnte Benutzerschnittstelle nutzen und ohne Umstellung durch die Anwendung navigieren.

Leistungsstarke Anpassung

Benutzerdefinierte Befehle und eigene Wortlisten können nach Maß auf Anwendungen zugeschnitten werden.

Hohe Benutzerakzeptanz

Benutzer können u. a. über das eingebaute PC-Mikrofon umgehend und ohne zusätzliche Hardware sprachgesteuert arbeiten.


Datenblatt zu Dragon SDK Client Edition herunterladen

Dragon SDK Server Edition

Sprachsteuerung für Transkriptionsworkflows im Hintergrund


Das Dragon SDK Server Edition (DSS) liefert eine breite Palette an Tools und Schnittstellen, mit denen sich Spracherkennungstechnologie erfolgreich in Systemen mit Transkriptionsarbeitsprozessen integrieren lässt.

Einfache Integration

DSS wurde speziell für eine Integration in Lösungen entwickelt, die Spracherkennung als Hintergrundaufgabe ausführen, also ohne interaktives Diktieren oder Selbstkorrekturen durch den Benutzer.

Flexible Implementierung

Die Backend-Spracherkennung ermöglicht die Stapelverarbeitung aufgezeichneter Sprache von verschiedenen Geräten, etwa Digitalaufnahmegeräten, Smartphones, Tablets und Diktiersystemen.

Weniger Zeit – mehr Geld

Obwohl DSS an sich kein Transkriptionsworkflow ist, kann es in bestehende Systeme integriert werden und so Transkriptionsvorgänge automatisieren, die Produktivität steigern und Transkriptionskosten mindern.

Beibehalten eigener Arbeitsabläufe

Eigene Benutzerschnittstellen und Workflows können weiterhin genutzt werden, während im Hintergrund die Spracherkennung läuft.

Anpassen des Vokabulars

Je nach Branche, Unternehmen, Abteilung oder Funktion können eigene Wortlisten mit spezifischen Wörtern und Ausdrücken erstellt werden.

Schnelle und genaue Transkription

Anhand persönlicher Profile mit spezifischen Sprecherinformationen lassen sich erstaunlich genaue Erkennungsergebnisse erzielen, die noch verbessert werden, je mehr Dragon verwendet wird.


Datenblatt zu Dragon SDK Server Edition herunterladen


Firmenlizenzen

Wir bieten ein attraktives Preissystem mit einem mehrstufigen Volumenlizenzmodell.
Sie möchten sofort loslegen? Sprechen Sie uns an.

Vertrieb kontaktieren

Systemanforderungen

  • RAM: Mindestens 2 GB RAM für 32-Bit-Versionen von Windows 7, 8.1 und 10; 4 GB für 64-Bit-Versionen von Windows 7, 8.1 und 10 sowie für Windows Server 2008 R2 und 2012
  • Prozessor: Intel® Dual Core oder äquivalenter AMD-Prozessor. Schnellere Prozessoren erzielen bessere Leistungen.
  • Freier Festplattenspeicher: 16 GB
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 7, 8.1, 10 (32-Bit und 64-Bit), Windows Server 2008 R2 und 2012
  • Internet Explorer 9 oder höher oder die aktuelle Version von Chrome oder Firefox
  • Audio-Eingabegerät für 16-Bit-Aufzeichnung
  • Internetverbindung für den Produktdownload
  • Eingebautes Mikrofon oder Nuance-zertifiziertes Mikrofon. Bestimmte ältere Modelle werden nicht mehr unterstützt. Weitere Informationen unter support.nuance.com/compatibility.

Hinweis: Das Diktieren in Informationssysteme im Gesundheitswesen (elektronische Patientenakte – ePA) wird nicht unterstützt. Verwenden Sie dazu Dragon Medical Practice Edition.

  • RAM: Mindestens 2 GB RAM für 32-Bit-Versionen von Windows 7, 8.1 und 10; 4 GB für 64-Bit-Versionen von Windows 7, 8.1 und 10 sowie für Windows Server 2008 R2 und 2012
  • Prozessor: Intel® Dual Core oder äquivalenter AMD-Prozessor. Schnellere Prozessoren erzielen bessere Leistungen.
  • Freier Festplattenspeicher: 16 GB
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 7, 8.1, 10 (32-Bit und 64-Bit), Windows Server 2008 R2 und 2012
  • Internetverbindung für den Produktdownload

Hinweis: Das Diktieren in Informationssysteme im Gesundheitswesen (elektronische Patientenakte – ePA) wird nicht unterstützt. Verwenden Sie dazu Dragon Medical Practice Edition.


Support

Sie brauchen Hilfe? Wir sind für Sie da.

   Deutschland & Österreich
Dragon

Choose your country.