Navigation Content

Dragon NaturallySpeaking für das Rechtswesen

Keine Engpässe bei der juristischen Transkription

Die alten Ansätze für das juristische Praktizieren sind einfach nicht mehr effizient genug; das gilt besonders für die juristischen Dokumentierung. Durch die herkömmliche Beschäftigung von Verwaltungsmitarbeitern und externen Transkriptionsdiensten für die Erstellung von Kundenkommunikation, Schriftsätzen, Verträgen und anderen Rechtsdokumenten ergeben sich negative Auswirkungen auf Produktivität und Gewinn. Die Spracherkennungssoftware Dragon NaturallySpeaking Legal bietet da eine Alternative. Mit Dragon Legal können Dokumente über die Sprache erstellt und der PC gesteuert werden. Das ist dreimal schneller als das Tippen und bietet eine Genauigkeit von bis zu 99 Prozent. So können Sie die Bearbeitung von Dokumenten beschleunigen, Transkriptionskosten senken und wiederkehrende Arbeitsabläufe optimieren, ohne dass Änderungen an aktuellen Geschäftsabläufen oder vorhandenen Informationssystemen vorgenommen werden müssen.

Weitere Informationen zu Dragon Legal

Damit Juristen cleverer und schneller arbeiten

  • Diktieren von Dokumenten – dreimal schneller als Tippen – mit einer Genauigkeit von bis zu 99 Prozent
  • Schnellere Dokumentenbearbeitung durch Optimierung des Transkriptionsablaufs
  • Kostspielige Transkriptionsdienste müssen weniger oder gar nicht mehr in Anspruch genommen werden
  • Geringere Abhängigkeit von Assistenten und mehr Einsatz von Mitarbeitern für Arbeiten, die Geld einbringen
  • Besseres zahlenmäßiges Verhältnis von Mitarbeitern zu Anwalt, Übernahme von mehr Klienten und Wettbewerbsvorteil
  • Sprachsteuerung von Computer-Desktop und Anwendungen hilft beim Erledigen von mehr Arbeit in weniger Zeit
  • Zeitsparende Makros für die Automatisierung von routinemäßigen Geschäftsaufgaben sorgen für zusätzliche Produktivitätssteigerungen
  • Schnelle Investitionsrendite – häufig in nur einem Jahr  

Details

Unerreichte Genauigkeit und Performance der Spracherkennung
Dragon NaturallySpeaking 11 Legal bietet unvergleichliche Geschwindigkeit und Genauigkeit. Dokumente und E-Mails werden dreimal schneller als mit Tippen und mit einer Genauigkeit von bis zu 99 % verfasst. Und da Dragon Legal sich daran anpasst, was Sie sagen und wie Sie es sagen, wird die Software mit der Zeit sogar noch genauer.

Direktes Diktat in den PC oder in ein tragbares digitales Diktiergerät
Je nachdem, wie und wo Sie arbeiten, können Sie die für sich passende Diktierweise wählen. Diktieren Sie direkt in den PC, oder verwenden Sie ein digitales Diktiergerät. Dragon transkribiert die Audiodateien mit den Sprachaufzeichnungen automatisch, wenn eine Verbindung mit dem PC hergestellt wird. Die Transkriptionsdateien können zur Korrektur auch an Assistenten weitergegeben werden. Anhand der vorgenommenen Korrekturen wird dann Ihr Benutzerprofil automatisch aktualisiert.

Optimierte Korrektur durch andere Personen
Sowohl die Audiodateien als auch der transkribierte Text einer digitalen Sprachaufzeichnung können zur Überprüfung an eine Schreibkraft weitergegeben werden. Über einen Ordner zum automatischen Transkribieren können Text und synchronisierte Audiodateien für die Überprüfung durch andere Personen verwaltet werden. Dies optimiert den Korrekturvorgang bei einem Diktat einer anderen Person.

Automatisierung von wiederkehrenden Aufgaben bei der Dokumentenerstellung
Mit Dragon 11 können Sie (oder ein Mitarbeiter Ihrer IT-Abteilung) benutzerdefinierte Sprachbefehle erstellen, mit denen beispielsweise Vorlagen für Verträge oder andere Rechtsdokumente erstellt und formatiert werden oder die Ausführung von häufigen oder mehrschrittigen Computeraktionen ausgelöst wird. Über benutzerdefinierte Befehle können häufig verwendete Textbausteine und Bilder (u. a. formatierte Abschnitte, Aufzählungen und Grafiken wie eingescannte Unterschriften) problemlos eingefügt werden. Auch eine Aufgabenfolge wie das Speichern eines Dokuments unter dem Klientennamen, das Ausdrucken und das Anhängen an eine E-Mail kann automatisiert werden.

Dragon-Sprachkurzbefehle für die schnellste Aufgabenerledigung aller Zeiten
Mit Dragon-Sprachkurzbefehlen für E-Mail und Kalender können Sie beispielsweise sagen: "Sende E-Mail an Markus Müller und Rainer Sauer", und Dragon 11 Legal öffnet Ihr E-Mail-Programm, erstellt eine neue E-Mail und fügt die entsprechenden E-Mail-Adressen ein. Oder wenn Sie einen Termin in den Kalender eintragen möchten, sagen Sie einfach: "Meeting mit Markus Müller und Rainer Sauer planen". Daraufhin öffnet Dragon einen neuen Kalendereintrag in Outlook und fügt die ausgewählten Kontakte hinzu.

Große Anwendernetzwerke verwalten
Dragon 11 Legal beinhaltet Administratortools für die Verwaltung von großen Nutzergruppen. Unternehmen mit großen Bereitstellungen können Sprachprofile, benutzerdefinierte Vokabulare und mehrere Installationen zentral verwalten. Durch robuste Sicherheitsfunktionen und Konfigurationsoptionen können Administratoren die Dragon-Nutzung unternehmensweit steuern.

Anwenderstimmen

Ein Pflichtverteidiger in Alaska, USA:
"Ich verwende Dragon bereits seit über 10 Jahren und denke, dass ich die Software noch so lange weiterbenutzen werde, wie ich einen Computer benutzen werde. Für mich ist an Dragon besonders bemerkenswert, dass es scheint, als würde ich beim Schreiben durch Sprechen einen anderen Teil meines Gehirns verwenden als beim Schreiben mit der Hand. Schreiben ist kein mühsamer Akt mehr, bei dem ich jedes Wort dreimal überdenken muss, bevor ich mich dafür entscheide, sondern das Verfassen läuft so reibungslos, flüssig und natürlich, wie wenn ich mit einem Freund spreche. Beim Diktieren geschieht etwas, durch das ich keine Rückmeldungsschleife mehr zwischen meinem ursprünglichen Gedanken und meinem Text habe. Das heißt, dass mein diktiertes Schreiben viel schneller, viel frischer und häufig auch viel kreativer ist. Ein anderer Grund, weshalb ich ohne Dragon nicht zurechtkommen würde, ist das Erstellen von Chronologien aus Tatsachen. Dabei wechsle ich mit beiden Händen von einem Dokument zum anderen und diktiere gleichzeitig kurze Notizen zu den Fakten, ohne dass ich zwischen Dokument und Tastatur hin und her wechseln muss. Da das Notizenschreiben auf diese Weise so mühelos und so schnell geht, tendiere ich dazu, viel mehr Informationen zu jedem Dokument festzuhalten, als wenn ich mit der Hand schreiben würde. Dadurch sind meine Notizen wesentlich nützlicher. Ich verwende Dragon auch für viele andere Sachen. Es gibt keine bessere Möglichkeit, um schnell, umfassend und genau ein Memo zu einem Telefongespräch oder einer Kontaktaufnahme zu verfassen. Ich verwende Dragon zum Schreiben von langen E-Mails, sowohl privat als auch geschäftlich. Ich verwende Dragon für die Entwürfe von Schriftsätzen und Rechtsgutachten und finde, dass meine Plädoyers, die ich über das Diktieren geschrieben habe, viel lebendiger sind und sich besser lesen lassen, als andere."

Ein Vertragsanalyst der University of California:
"Bei meiner Arbeit muss ich Verträge vorbereiten, rechtliche Analysen erstellen und mit den verschiedensten Menschen in Kalifornien und anderswo kommunizieren. Ich verwende Dragon hauptsächlich zum Festhalten von Gedanken und zum Schreiben von Entwürfen rechtlicher Analysen und sonstiger Texte. Ich verwende die Software als Denkhilfe. Manchmal kommen Wörter und Phrasen in einem unsortierten Haufen heraus, doch damit kann ich arbeiten und das auswählen, was nützlich und wichtig ist, und dann zum nächsten Gedanken weitergehen. Manchmal kommen Gedanken auch in vollständigen Sätzen, die nur hier und dort ein bisschen zurechtgestutzt werden müssen, um einen fertigen Text zu bilden. Manchmal passiert es mir beim Diktieren auch, dass ich denselben Gedanken auf unterschiedliche Weise formuliere, und dann kann ich die effektivste Art auswählen, um weiterzukommen. Ich gehe immer noch die zahlreichen Entwürfe durch, doch die Gesamtqualität der Arbeit hat sich merklich verbessert. Meine Begeisterung für Dragon ist grenzenlos. In den mehr als 20 Jahren, die ich jetzt Computer verwende, um Plädoyers, Schriftsätze und Rechtsgutachten sowie Korrespondenz aller Art zu verfassen, ist dies die einzige Software, die ich wirklich jedem empfehlen kann. Je mehr ich das Programm verwende, desto perfekter möchte ich in der Nutzung werden. Ich bin niemand, dem mündliche Präsentationen von Natur aus liegen. Doch Dragon hilft mir dabei. Ich schreibe immer noch mit Stift und Tinte und tippe immer noch Briefe, Dokumente und E-Mails, doch das ist inzwischen wie Autofahren bei Stop-and-go, obwohl ich doch auf der freien Autobahn unterwegs sein könnte."

Genevieve Martin:
"Im Jahr 2006 konnte ich nicht schreiben oder tippen, da ich an meiner Schreibhand operiert wurde. Zu der Zeit habe ich begonnen, Dragon jeden Tag zum Schreiben von Schriftsätzen, E-Mails, Briefen und Gutachten zu verwenden. Während dieser Zeit konnte ich noch nicht einmal meine Sekretärin Diktate von mir tippen lassen, da ich nicht schreiben konnte, um die Entwürfe zu korrigieren und zu überarbeiten. Meine Sekretärin war zwar etwas nervös, als sie mich das erste Mal Dragon verwenden sah, doch sie hat gemerkt, dass die Software niemals ein Ersatz für ihre wertvolle Unterstützung sein kann. Vielmehr ist Dragon die zusätzliche rechte Hand, die ich zu dem Zeitpunkt brauchte. Meine Hand ist vollständig geheilt, dennoch verwende ich Dragon weiterhin regelmäßig sowohl privat als auch bei der Arbeit. Die Software hat meine schriftliche Arbeit revolutioniert und ist weiterhin meine zusätzliche rechte Hand.

Gberkin:
"Wenn ich eine wichtige mündliche Anhörung vor Gericht habe, bereite ich mich auf dieselbe Weise vor, wie ich vor Gericht tatsächlich sprechen würde, das heißt, ich verfasse meine Rede mithilfe von Gedächtnis und Notizen. Für gewöhnlich halte ich meine Rede mehrmals hintereinander, um flüssiger zu werden und mich besser an das zu erinnern, was ich gesagt habe. Dabei unterscheiden sich jedoch die verschiedenen Versionen derselben Rede. Manchmal ist es eine andere Wortstellung, manchmal formuliere ich Passagen anders und manchmal führe ich ganz neue Argumente an oder verwende eine ganz neue Art, ein Argument vorzutragen. In der Vergangenheit habe ich die Versionen aufgezeichnet, damit ich mir die Stellen, die mir in den verschiedenen Versionen besonders gefallen haben, noch einmal anhören kann. Theoretisch. In manchen Fällen, besonders wenn meine Rede sehr lang ist, ist es sehr zeitaufwendig, eine bestimmte Stelle zu finden, es sei denn, ich weiß, dass sie am Anfang oder am Ende vorkam. Häufig fand ich das Ganze anstrengender, als dass es die Mühe wert wäre. Und dann kam Dragon. Ich kann die Versionen auf Papier bringen. Da ich schnell lesen, aber nicht schnell hören kann, kann ich die Reden auf Papier nach der gesuchten Stelle mit den Augen absuchen, und das dauert nur einen Bruchteil der Zeit, den das Anhören dauern würde. Manchmal finde ich sogar Sachen, bei denen ich mich nicht erinnere, sie gesagt zu haben, doch am Ende verwende ich sie dann. Außerdem kann ich ein Programm zum Vergleichen mehrerer Dokumente verwenden und die Unterschiede zwischen den verschiedenen Versionen hervorheben. So finde ich auch leichte Unterschiede, die ohne die herausragende Genauigkeit von Dragon unter den Tisch fallen würden. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass es viel einfacher ist, die Qualität der mündlichen Präsentation einzuschätzen, wenn man sie liest und nicht anhört. Und dabei kann ich sicherstellen, dass meine Argumentationskette schlüssig ist. Außerdem ist das Lesen der Rede eine zusätzliche Gedächtnishilfe. Ich hoffe, dass dies bei anderen (aber nicht dem gegnerischen Anwalt) dazu beiträgt, dass sie in den Genuss der Vorteile von Dragon kommen."

Matthew Simone:
"Ich erinnere mich daran, wie ich zufällig durch ein Elektronikgeschäft schlenderte und dort Dragon entdeckte. Das war 1997. Seit diesem Zeitpunkt verwende ich ausschließlich Dragon. Das war niemals so wichtig wie an dem Tag im Februar 2007, an dem ich die Diagnose Leukämie erhielt. Ich führe meine eigene Anwaltskanzlei und bin für gewöhnlich nicht sehr technikaffin. Tippen lief bei mir immer über die Zwei-Finger-Suchmethode. Das wurde jetzt natürlich zu einem Problem. Ich war bemüht, meine Karriere und meine Gesundheit in den Griff zu kriegen. Zu allem Übel war mein Immunsystem so geschwächt, dass ich den Kontakt zu anderen Menschen, selbst zu meinen eigenen Mitarbeitern, stark einschränken musste. Und da war Dragon NaturallySpeaking die Rettung. Mithilfe von Dragon konnte ich mit meinen Mitarbeitern und Klienten kommunizieren, Entwürfe von Rechtsdokumenten erstellen und ganz allgemein wieder produktiv sein, ohne mir Sorgen um meine Einschränkungen machen zu müssen. Die Software spielte eine komplexe Rolle bei dem, was ich inzwischen als "den Prozess" bezeichne, den ich sowohl beruflich als auch privat durchmachen musste. Manchmal kann man die Dankbarkeit nicht in Worten ausdrücken, die jemand wie ich für etwas so einfaches wie ein Spracherkennungsprogramm und andere technologische Hilfsmittel empfindet."

Speaklegaldragon:
"Ein Besuch in der Notaufnahme bestätigte meine Befürchtungen. Ich hatte mir das rechte Handgelenk gebrochen und musste operiert werden. Es sollte Wochen dauern, bis ich die Hand wieder verwenden konnte. Am nächsten Tag im Büro machte ich mir Sorgen darüber, wie ich den fälligen Schriftsatz in unter einer Woche fertigstellen sollte. Ein anderer Anwalt im Büro verwendet Dragon und riet mir, die Software auszuprobieren. Ich habe mir die Wireless-Version 10 zugelegt und war erstaunt, wie einfach die Einrichtung war, sogar mit dem rechten Arm auf einer Schiene. Ich habe sofort begonnen, Dragon zu verwenden, und hatte relativ wenig Fehler sowie nur wenige Schwierigkeiten bei der Spracherkennung. Ich konnte meinen Schriftsatz diktieren und rechtzeitig fertigstellen! In den Wochen darauf, in denen mein Arm heilte und ich zur Physiotherapie ging, habe ich keinen einzelnen Arbeitstag (oder besser keine einzige bezahlte Stunde) verpasst, weil ich meine Hand nicht verwenden konnte. Ich verwende Dragon immer noch und finde, dass mir die Software eine Menge Zeit einspart. Durch das kabellose Headset kann ich mich im Büro frei bewegen und Dokumente aus Ordnern, sowie Bücher aus dem Regal holen, ohne das Diktat zu unterbrechen."

Tom Koenig:
"Für mich als Anwalt ist Dragon ein unschätzbares Hilfsmittel zum Schreiben von Schriftsätzen, Argumentationen und verschiedener Korrespondenz. Vor Kurzem wurde mir die Aufgabe zugeteilt, stundenlang mühsam Daten und Text in ein Programm einzugeben, das ein Rechtsdokument für eine Klage erstellt. Dabei habe ich Dragon exzessiv verwendet, um effizienter arbeiten zu können. Häufig habe ich die Tastatur gar nicht gebraucht. Vergangenen März hatte ich meinen ersten Skiunfall, bei dem ich mir meinen linken Arm in der Nähe des Handgelenks gebrochen habe. Dadurch hatte ich natürlich ein Problem beim Tippen, aber als ich aus dem Skiurlaub zurückkam, konnte ich direkt wieder ohne große Schwierigkeiten mit meiner Aufgabe weitermachen, indem ich den Großteil der Daten mit Dragon und der Maus eingegeben habe. Egal, wie schnell ich vor dem Unfall tippen konnte, ich wäre nicht in der Lage gewesen, meine Geschwindigkeit und Genauigkeit vor dem Unfall wiederzuerlangen, wenn ich Dragon NaturallySpeaking nicht gehabt hätte."

Videos

  • Rechtswesen: vorher/nachher
    Mit diesem kurzen Video wird die Frustration bei der Arbeit in einer typischen Kanzlei veranschaulicht. Es werden die Vorteile für die Produktivität durch Spracherkennung hervorgehoben, die den Anteil der Arbeitszeit erhöht, in dem Geld eingebracht wird.
  • Anwenderstimmen – Dragon in einer Kanzlei
    In diesem kurzen Video wird erläutert, wie ein Kunde Dragon als “Assistent” zur Produktivitätssteigerung in seiner Kanzlei einsetzt.

White Papers

  • Keine Engpässe bei der juristischen Transkription durch Spracherkennung
    Die Zeit und die Kosten, die für die Dokumentierung von Fällen und Klienteninformationen und für das Verfassen von Verträgen, Schriftsätzen und anderen Rechtsdokumenten aufgebracht werden müssen, sind überwältigend. Durch die herkömmliche Beschäftigung von Verwaltungsmitarbeitern und externen Transkriptionsdiensten ergeben sich negative Auswirkungen auf Produktivität und Gewinn. In diesem White Paper wird beschrieben, wie durch die Spracherkennung die Dokumentenerstellung beschleunigt, Engpässe bei der Dokumentenerstellung vermieden sowie Effizienz/Rentabilität gesteigert werden können.
  • Dragon-Lösungen: Transkriptionsablauf
    Mit der veralteten Herangehensweise, mühsam und zeitaufwendig zu diktieren, zu transkribieren, zu überprüfen und zu überarbeiten, strapaziert die Dokumentenerstellung die Effizienz, Produktivität und Rentabilität einer Kanzlei. In diesem Artikel wird die Funktion des Agenten zum automatischen Transkribieren in einen Ordner (ATFA) von Dragon NaturallySpeaking Legal beschrieben. Mit der Funktion ATFA werden Texte und synchronisierte Audiodateien in einem Unternehmensnetzwerk verwaltet, um die Überprüfung und Korrektur durch andere Personen zu optimieren.
  • Dragon-Lösungen: Profilverwaltung für Unternehmen
    In diesem White Paper wird die Dragon-Funktion “Roaming-Anwender” beschrieben, durch die Administration und Profilverwaltung in Unternehmensbereitstellungen für das Desktop-Diktat erheblich vereinfacht werden. Durch die komfortable Profilverwaltung für Unternehmen der Funktion "Roaming-Anwender" gehören viele der Schwierigkeiten, mit denen für die Verwaltung von Unternehmensbereitstellungen für das Desktop-Diktat zuständige Systemadministratoren konfrontiert werden, der Vergangenheit an.
  • Dragon-Lösungen: Digitales Diktiergerät verwenden
    In diesem Artikel wird beschrieben, wie Außendienstmitarbeiter Notizen, Berichte und andere Dokumente in ein tragbares digitales Diktiergerät diktieren können und die Sprachaufzeichnungen automatisch transkribiert werden, wenn zurück zuhause oder im Büro eine Verbindung zum PC hergestellt wird.
Technischer Support
Für Kunden
Ich verwende Dragon NaturallySpeaking seit 1995. Inzwischen erledige ich so gut wie meine gesamte ­schriftliche Arbeit über die Spracherkennung und nicht durch Tippen. Es ist ein fantastisches Produkt, das mir bereits unermesslich viel Zeit gespart hat. 
-Joseph Fields
Anwalt
   Deutschland & Österreich
Dragon-Lösungen für das Rechtswesen

Choose your country.