Navigation Content

Agfa HealthCare implementiert die neue Nuance Spracherkennungstechnologie in Deutschlands marktführendem Krankenhausinformationssystem

Neue Spracherkennungstechnologie für Krankenhausärzte jetzt durch ORBIS in mehr als 800 Kliniken innerhalb Deutschlands, Österreich und der Schweiz verfügbar

Elmshorn, Deutschland, 3. April 2013 — Nuance Communications, Inc. und Agfa HealthCare geben heute bekannt, dass innerhalb von ORBIS, deutscher Marktführer unter den Krankenhaus-Informationssystemen (KIS), die neue Spracherkennungstechnologie von Nuance – 360 | SpeechAnywhere Services – unter dem Namen ORBIS Speech vollständig integriert wurde.

Die Spracherkennung und Sprachsteuerung direkt am Cursor oder in Formularen ist ein Novum auf dem Weg in eine digitale, papierlose Krankenhausumgebung; Studien haben gezeigt, dass sprachbasierte Dateneingabe die Verfügbarkeit von medizinischer Information und ihre Dokumentation erheblich beschleunigt.

Optimierter Workflow, schnellere Diagnose und Behandlung

“Die Direktintegration der neuen Nuance Technologie innerhalb von ORBIS war ein wichtiger, strategischer Schritt für Agfa HealthCare“, sagt Michael Strüter, Vertriebsleitung DACH und Geschäftsführer bei Agfa Healthcare. „Wenn man sich die einzelnen Fachabteilungen eines Krankenhauses ansieht, teilen sich diese ein gemeinsames Merkmal: Den Prozess der Befunderstellung. Durch die Direktintegration der Spracherkennung kann dieser Prozess wesentlich beschleunigt werden. Dies verbessert nicht nur den Workflow, sondern spart zudem Zeit, Geld und ermöglicht eine schnellere Diagnose und Behandlung.

Aber die neue Spracherkennungsintegration beschränkt sich ja nicht nur auf die Beschleunigung der Befunderstellung – sie integriert auch eine dynamische und intuitive Sprachsteuerung, so dass es möglich ist, innerhalb der ORBIS-Formulare Checkboxen, Radiobuttons oder auch Workflowaktionen mittels der eigenen Stimme zu steuern – dies geht wesentlich weiter als nur eine einfache Umwandlung von Sprache in Text und ist ein Alleinstellungsmerkmal im Bereich von KIS Systemen.

Beseitigt wird auch der Bedarf an Drittsoftware, die außerhalb des KIS läuft – die neue Spracherkennung kann direkt innerhalb von ORBIS aktiviert werden und sofort vom Arzt an der richtigen Stelle genutzt werden, sogar unabhängig davon, ob parallel z. B. Vorbefunde angeschaut werden. Außerdem ist die neue Spracherkennungslösung nun Teil des ORBIS-Clients - das bringt nicht nur Nutzerzufriedenheit, es senkt auch den Administrationsaufwand der IT sowie damit verbundene Kosten und das Risiko von Datenverlusten.“

Anwender bereits implementierter Nuance Healthcare Lösungen können von ihren existierenden Sprachprofilen Gebrauch machen – sie können auf ihre Arbeit und dem darin erstellten Vokabular aus früheren Nuance Systemen aufbauen, was ein einfaches Upgrade ermöglicht.

Ein 360˚ Blick – auf Knopfdruck

“Nuance ist auf die Versorgung mit Allround-Spracherkennungslösungen fokussiert, um den Informationsfluss zu unterstützen und dem Effizienzwunsch der Kliniken Rechnung zu tragen. Dabei folgen wir einem Prinzip, das wenig Aufwand bedarf: Krankenhäuser können ohne Integrations- und Implementationsaufwand, mit lediglich einem Klick, jeden Arbeitsplatz mit Spracherkennung ausstatten. Dieser Ansatz ist nun perfekt in ORBIS umgesetzt, das High-End Spracherkennung auf Knopfdruck bereit stellt – immer, überall, sofort“, sagt Mert Öz, Produktmanager bei Nuance Healthcare.

Agfa HealthCare sprachaktiviert ORBIS mit Hilfe der aktuellen Produktlösung ORBIS Speech. Die Spracherkennung wird als kostenpflichtiges Feature für ORBIS Nutzer mit dem aktuellem Software-Update zur Verfügung stehen. Auf einer Reihe von Kundenveranstaltungen, die in den letzten Monaten in Deutschland, Österreich und der Schweiz stattfanden, konnten sich Agfa HealthCare Kunden bereits vorab ein Bild von der Spracherkennungsintegration verschaffen.

Weitere Informationen sind unter www.agfahealthcare.de abrufbar.

Nuance Healthcare

Nuance Healthcare, ein Unternehmensbereich von Nuance Communications, bietet Spracherkennungslösungen für Ärzte in 22 Sprachen. Damit können diese Patientendaten exakt erfassen und in aussagekräftige, verwertbare Informationen umwandeln. Heute nutzen weltweit mehr als 10.000 Einrichtungen und 500.000 Benutzer Spracherkennungstechnologie von Nuance – mit positiven Auswirkungen auf die Versorgungsqualität, Profitabiliät und Rechtssicherheit. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie die Spracherkennungslösungen und Dienstleistungen von Nuance Healthcare zur Zufriedenheit von Ärzten beitragen und die Akzeptanz von Healthcare-IT Systemen erhöhen kann, besuchen Sie uns auf http://www.nuance.de

Nuance Communications, Inc.

Nuance (Nasdaq: NUAN) ist ein führender Anbieter von Sprach- und Bildbearbeitungslösungen für Unternehmen und Privatkunden auf der ganzen Welt. Seine Technologien, Anwendungen und Services sorgen für einen deutlich höheren Benutzerkomfort und bieten neue arbeitssparende Methoden zur Handhabung von Informationen und zur Erstellung, Verteilung und Nutzung von Dokumenten. Die bewährten Anwendungen und professionellen Dienstleistungen von Nuance werden tagtäglich von Millionen Anwendern und Tausenden Unternehmen eingesetzt. Weitere Information finden Sie unter http://www.nuance.de und Twitter @NuanceWelt.

Agfa HealthCare

Agfa HealthCare ist führend im rasch wachsenden Markt der integrierten IT- und Imaging-Systeme, welche Gesundheitseinrichtungen einen nahtlosen Informationsfluss sowie eine 360°-Sicht auf die Patientenbehandlung gewähren. Das Unternehmen verfolgt eine einzigartige, ganzheitliche Vorgehensweise, die es ermöglicht, voll integrierte Lösungen für alle Klinikverfahren zu bieten. Diese spezialisierten Lösungen verbinden IT- mit Imaging-Systemen für die Radiologie, Kardiologie, Mammographie und Orthopädie. ORBIS, das Klinik-Informationssystem von Agfa HealthCare, integriert alle in Gesundheitseinrichtungen entstehenden administrativen und klinischen Daten und deckt dadurch die besonderen Bedürfnisse des medizinischen und pflegerischen Fachpersonals ab.

ORBIS, das Klinik-Informationssystem von Agfa HealthCare, integriert alle in Gesundheitseinrichtungen entstehenden administrativen und klinischen Daten und kann dadurch die besonderen Bedürfnisse des medizinischen und pflegerischen Fachpersonals abdecken. ORBIS ist das marktführende System im deutschsprachigen Gesundheitswesen und wird täglich von über 400.000 Mitarbeitern in klinischen Einrichtungen verwendet. Die ORBIS-Plattform mit ihren einzigartigen Arbeitsablaufs- und Managementkapazitäten, bietet über 70 Module/Einheiten/Untersysteme, die je nach wechselnden Bedürfnissen der einzelnen Gesundheitseinrichtung zum Ausbau und zur kundenspezifischen Anpassung (Parametrisierung) des Systems verwendet werden können.

Weitere Informationen unter http://www.agfahealthcare.de

Andere Pressemitteilungen:

   Deutschland & Österreich
Pressemitteilungen

Choose your country.