Navigation Content

SpeechMagic Solution Builder 7 ist ab sofort verfügbar

Einführung elektronischer Sprachinfrastruktur auf einzelnen Stationen, dem gesamten Krankenhaus und standortübergreifend in Krankenhausgruppen

Wien, AT –29. April 2011 - Nuance Communications, Inc., ein führender Anbieter von Sprach- und Bildbearbeitungslösungen für Unternehmen und Privatkunden, bringt heute die Version 7 des SpeechMagic Solution Builder von Nuance auf den Markt. Damit ermöglicht Nuance die Einführung einer elektronischen Sprachinfrastruktur auf einzelnen Stationen, dem gesamten Krankenhaus und sogar standortübergreifend in Krankenhausgruppen. SpeechMagic Solution Builder basiert auf der neuesten SpeechMagic Version 7 und unterstützt die medizinische Dokumentation durch digitales Diktat sowie Hintergrund- und Onlinespracherkennung in einer Lösung.

Um den flexiblen Einsatz im Krankenhaus zu gewährleisten, ist SpeechMagic Solution Builder 7 Windows 7 und Linux kompatibel und unterstützt Windows Terminal Server. SpeechMagic Solution Builder ist als einzige Lösung Citrix® zertifiziert. Neu ist der Fachwortschatz für die Psychiatrie, welcher den Einsatz des SpeechMagic Solution Builders in einem dokumentationsintensiven Fachbereich ermöglicht.

Einsatz von Dokumentvorlagen und AutoText ausgeweitet

Durch den verstärkten Einsatz von Dokumentvorlagen und AutoText-Blöcken beschleunigt SpeechMagic Solution Builder die medizinische Dokumentation zusätzlich. Ärzte können direkt in die variablen Felder in Dokumentvorlagen diktieren und diese auch per Sprachbefehl navigieren. AutoText kann ebenfalls per Sprachbefehl in ein Dokument eingefügt werden.

Zusammen mit den Verbesserungen in Stabilität, Leistung und Skalierbarkeit, sowie die Unterstützung neuer Diktierhardware von Grundig und Philips hat Nuance die Anwenderfreundlichkeit des SpeechMagic Solution Builders weiter erhöht. Diesem Ziel dient auch der neue Genauigkeitstrainer. Damit bauen Ärzte ein benutzerspezifisches Vokabular auf: Spezielle Client-Funktionen ermöglichen das Einfügen und Entfernen von Wörtern, wodurch die Erkennungsleistung individuell optimiert wird.

"Wir testen SpeechMagic Solution Builder 7 seit 6 Wochen im Routinebetrieb und sind mit der Stabilität im Einsatz sehr zufrieden. Auch die verbesserte Funktionalität von AutoText und Templates wurde sehr gut angenommen." Andreas Kaysler, IT-Leiter, Augusta-Kranken-Anstalt gGmbH

KPIs liefern Statistiken zur Dokumentationsproduktivität

SpeechMagic Solution Builder kann in ein Krankenhausinformationssystem integriert, aber auch als eigenständige Lösung eingesetzt werden; entscheidend dabei sind die Anforderungen am Einsatzort und die Wirtschaftlichkeit und Produktivität des Dokumentationsprozesses. Deshalb ermöglicht SpeechMagic Solution Builder 7 nun das Abrufen zahlreicher Leistungsparameter (englisch: Key Performance Indicator – KPI) für die Spracherkennung, beispielsweise die Produktivitätsentwicklung in der medizinischen Dokumentation oder die Zeit zwischen der Untersuchung eines Patienten und der Verfügbarkeit des Befundes.

Geringere Gesamtkosten durch einfache Implementierung und Roll-out

Der neue SpeechMagic Solution Builder 7 verringert den Implementierungsaufwand vor Ort ganz erheblich – davon profitieren vor allem Großprojekte; hier wirken sich geringere Implementierungs- und Wartungskosten besonders stark aus und reduzieren damit die Gesamtkosten der Einführung und Wartung einer elektronischen Sprachinfrastruktur.

SpeechMagic Solution Builder ist ab sofort verfügbar.

Andere Pressemitteilungen:

   Deutschland & Österreich
Pressemitteilungen

Choose your country.