Navigation Content

Nuance bringt PDF Converter für Mac auf den Markt

Komplettes PDF-Programm zum erschwinglichen Preis

München, 10. März 2011 – Nuance Communications, Inc. (NASDAQ: NUAN) bringt mit PDF Converter für Mac die erste Mac-Version seiner erfolgreichen Desktop-PDF-Anwendung auf den Markt. Die Software unterstützt Apple-Nutzer beim Erstellen, Umwandeln und Bearbeiten von PDF-Dokumenten – und das mit einem Preis von € 99 inkl. MwSt. zu einem Bruchteil der Kosten von Adobe Acrobat.

PDF Converter für Mac nutzt die Dokumentenkonvertierungs- und OCR-Fähigkeiten der Nuance-Software OmniPage, um PDF-Dateien in editierbare Textdokumente und gescannte PDF-Dokumente in durchsuchbare PDFs umzuwandeln. Außerdem bietet die Software zusätzliche Funktionen über Cloud-basierte Dienste: Über NuancePDF.com lassen sich formatierte Word- und Excel-Dokumente zur Weiterverarbeitung erstellen. Evernote steht als Dienst zum Speichern und mobilen Abrufen von Notizen und Dokumenten zur Verfügung.

"PDF Converter Professional für Windows ist das erste PDF-Produkt, das mit seinem Preis, seinen Funktionen und seiner Leistung für wirklich jeden Büroarbeitsplatz attraktiv ist", erklärt Jörn Richter, Regional Sales Director DACH für die Desktop- und OEM-Sparte von Nuance. "Mit PDF Converter für Mac können jetzt auch Apple-Nutzer vom "smarteren PDF-Programm" profitieren und dabei Zeit und Geld sparen – zuhause, im Büro oder von unterwegs."

Zu den Kernfunktionen von PDF Converter für Mac gehören:

  • PDF-Dateien direkt kommentieren und editieren – PDF-Dateien können leicht mit Anmerkungen versehen und Passagen hervorgehoben werden. Das vereinfacht das gemeinsame Arbeiten mit PDFs.
  • Direkt als durchsuchbare PDF-Datei scannen– Papierdokumente können als PDF-Textdokumente gescannt werden, die dann mit OmniPage OCR in durchsuchbare PDFs umgewandelt und gespeichert, verwaltet und mittels Suchbegriffen und Phrasen gefunden werden können.
  • PDFs in vollständig formatierte und editierbare Dateien umwandeln – Mit nur einem Klick können Nutzer von PDF Converter für Mac auf den webbasierten Service NuancePDF.com zur Dokumentenkonvertierung zugreifen und PDFs in vollständig formatierte Word- oder Excel-Dateien verwandeln. Diese lassen sich dann in Apple iWork und Microsoft Office Anwendungen weiterverarbeiten.
  • Montage von PDF-Dokumenten – Mit der Funktion zur optischen Montage von Dokumenten lassen sich Microsoft Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumente einfach per "Drag and Drop" in bestehende PDFs einbauen. Das funktioniert für komplette Dokumente ebenso wie für einzelne Seiten.
  • Vertraulichkeit von Informationen – Zum Schutz sensibler Informationen lassen sich Texte im Dokument redaktionell bearbeiten oder schwärzen. Texte und Bilder können zur Wahrung ihrer Vertraulichkeit bearbeitet oder gelöscht werden.

Preis und Verfügbarkeit

Nuance PDF Converter für Mac ist ab sofort zum Preis von 99,- Euro inkl. MwSt. erhältlich. Weitere Informationen über Funktionen, Preise und Volumenlizenzprogramme erhalten Sie unter www.nuance.de/pdf-for-mac

Andere Pressemitteilungen:

   Deutschland & Österreich
Pressemitteilungen

Choose your country.